paradies

Mit ANA nach Okinawa – dem subtropischen Japan

Haben Sie schon einmal etwas von Okinawa und seinen verschiedenen 113 Inseln gehört? Es ist bekannt und ganz sicher, daß auf der japanischen Insel Menschen zu finden sind, die am ältesten werden. Nicht zu unrecht trägt sie auch den Namen „Insel der Hundertjährigen“, und so ticken die Uhren hier einfach anders, als im restlichen Japan. …

Mit ANA nach Okinawa – dem subtropischen JapanWeiterlesen »

Das unentdeckte Baschkortostan – ein Land im Aufbruch

Nach einer langen Flugzeit mit Turkish Airlines landen wir in der Millionenstadt Ufa, Hauptstadt der Republik Baschkortostan, die circa 100 Kilometer westlich des Ural liegt. Sie befindet sich an der Mündung der Flüsse Ufa und Dj Oma, die einige Kilometer östlich der Hauptstadt zu einem Fluß, dem Belaja zusammenwachsen. Dieser erreicht eine Gesamtlänge von 1540 …

Das unentdeckte Baschkortostan – ein Land im AufbruchWeiterlesen »

Die wildromantische Insel Elba – authentisch und facettenreich

liegt ca. 10 km vom italienischen Festland entfernt und beeindruckt durch ihre kontrastreiche Landschaft und das milde Klima. Wo man auch hinsieht, immer grüne Macchia, eine einzigartige Flora, weite sanfte Hügelketten und zerklüftete Küsten sowie ein herrlich blaues Meer. Die Insel ist ein wahres Paradies für Wanderer, Naturliebhaber sowie Mountainbiker, die hier voll auf ihre …

Die wildromantische Insel Elba – authentisch und facettenreichWeiterlesen »